Trefferliste exportieren PDF generieren

IranConMin 2017

13th International Trade Fair for Construction Machinery & Vehicles, Mining, Building Material Machines and Natural Stone Industry
4.-7. November 2017, Kalendereintrag
Teheran, Iran
Die IranConMin, führende Fachmesse für Baumaschinen, Bergbau, Bausysteme und die Natursteinindustrie im Iran, findet vom 4. bis 7. November 2017 in Teheran statt. Iran bietet exzellente Marktchancen, da jetzt viele Unternehmen ihre Maschinen und Anlagen modernisieren sowie umfangreiche Bauprojekte umgesetzt werden. Die IranConMin wird auch den für den Iran bedeutenden Natursteinsektor abdecken, der einen wichtigen Teil der Messe darstellt.
Messegelände: Tehran International Permanent Fairground
Öffnungszeiten: 9:00 - 17:00
Produktpalette: Erdbewegungsmaschinen Baufahrzeuge, Baumaschinen und Ausrüstung Kräne, Hebe- und Flurförderzeuge Mischanlagen und Technology zur Herstellung von Baustoffen Baustoffmaschinen Bergbaumaschinen und Ausrüstung Bausysteme und Baustoffe Schalungstechnik und Gerüstbau Maschinen und Anlagen für die Keramikindustrie Natursteine für Fassaden, Innenausstattung und Außenanlagen Maschinen, Anlagen und Werkzeuge zum Abbau und Bearbeitung von Natursteinen Zubehör und Ersatzteile
Besucher: Fachbesucher
Turnus: 1-jährig
Letzte Veranstaltung: 2016: 15.000 qm / 328 Aussteller / 20.500 Besucher
Veranstalter / Mitveranstalter: IMAG GmbH
Palar Samaneh Co.
IranMineHouse
Unterstützt von: Verband Deutscher Maschinen- und Anlagenbau e.V. (VDMA)
Ministry of Industry and Mines
Beteiligung: Bundesbeteiligung
Projektleitung: Günter Miedaner Tel: +49 (89) 55 29 12-116 guenter.miedaner@imag.de
Standbau:
Technischer Service:
Reiseservices Messe Reisen Falk: http://www.messe-reisen.de/sites/default/files/messeprogramme/7249.pdf
Kommentar: Firmengemeinschaftsausstellung der Bundesrepublik Deutschland des Bundesministeriums für Wirtschaft und Energie Durchführung: IMAG GmbH Ansprechpartner: Ariane Fuchs Tel: +49 (0)89 55 29 12-314 ariane.fuchs@imag.de
.

xxnoxx_zaehler