IMAG – Pressemitteilung

 

IMAG - Press releases

 

Kontinuierliche Präsenz in Russland zahlt sich aus

Nur noch wenige Wochen bis zur CTT

Die 17. Baumaschinenmesse CTT findet dieses Jahr vom 31. Mai bis zum 4. Juni im Crocus Expo Center in Moskau statt. Trotz der zurzeit in vielerlei Hinsicht schwierigen Bedingungen wird die führende Baumaschinenmesse Russlands erneut zum Branchentreff und zur Produktshow der Region. Die Auslandsmessegesellschaft IMAG empfiehlt, Geschäftskontakte in Russland auch jetzt zu pflegen und Präsenz zu zeigen.

„Wir raten unseren Kunden, trotz der aktuellen erschwerten Rahmenbedingungen am Ball zu bleiben. Experten sind sich einig, dass die russische Wirtschaft sich in Zukunft wieder erholen wird. Sobald die Sanktionen fallen und der Rubel wieder steigt, wird der Bau- und Baumaschinen-Sektor als einer der ersten wieder Fahrt aufnehmen. Der Bedarf in Russland ist weiterhin sehr groß“, sagt Peter Bergleiter, Geschäftsführer der IMAG – Internationaler Messe- und Ausstellungsdienst GmbH. „Die Unternehmen, die auch in schwierigen Zeiten den Kontakt zu ihren russischen Geschäftspartnern gepflegt haben, werden dann Vorteile haben. Eine derartige Entwicklung beobachten wir zurzeit eindrucksvoll im Iran“, erklärt Bergleiter.

Viele Unternehmen scheinen das ebenfalls so zu sehen, z. B. die LASCO Umformtechnik GmbH. „Der russische Markt ist auch derzeit der wichtigste Exportmarkt auf dem Sektor der Ausrüstung für die Kalksandsteinindustrie. LASCO hat in den letzten 15 Jahren über 70 Anlagen für die Herstellung von Kalksandsteinen nach Russland geliefert. Die CTT ist ein Schaufenster um LASCO darzustellen und unsere Bereitschaft für die kontinuierliche Zusammenarbeit mit unseren russischen Kunden zu dokumentieren, sagt Rainer Scheler, Geschäftsführer LASCO Umformtechnik Service Russland.

Auf der CTT 2016 wird es wie in den Vorjahren Gruppenbeteiligungen aus China, Deutschland, Finnland, Italien und Südkorea geben. Für den deutschen Gemeinschaftsstand haben sich 44 Firmen angemeldet.

Die IMAG ist der internationale Partner des russischen Messeveranstalters CTT Expo. Aussteller haben die Möglichkeit, noch kurzfristig Plätze für die fünftgrößte Baumaschinenmesse weltweit zu buchen. Die Anmeldeunterlagen zur CTT sind erhältlich bei Christina Laukant, Exhibition Director, +49 (0)89 55 29 12-330, christina.laukant@imag.de sowie auf www.ctt-moscow.com.

2015 präsentierten ca. 700 Unternehmen ihre Produkte und Innovationen auf der CTT, wovon etwa die Hälfte führende Baumaschinen- und Komponentenhersteller aus dem Ausland waren. Insgesamt kamen ca. 27.000 Besucher.

Weitere Informationen sowie hochauflösende Bilder gibt es unter www.ctt-moscow.com.

Peter Bergleiter_kl

Peter Bergleiter, Geschäftsführer der IMAG - Internationaler Messe- und Ausstellungsdienst GmbH

 

CTT 2016 Logo

Die fünftgrößte Baumaschinenfachmesse der Welt, CTT, findet vom 31. Mai bis zum 4. Juni in Moskau statt.

 

CTT_Cranes_kl

Die IMAG empfiehlt, auch jetzt die Handelsbeziehungen zu russischen Partnern zu pflegen.

Downloads

Nur noch wenige Wochen bis zur CTT

 

.

xxnoxx_zaehler